Beratung bei unerfülltem Kinderwunsch

Ungefähr 3-9% der Paare mit Kinderwunsch sind von ungewollter Kinderlosigkeit betroffen und oft auf medizinische Hilfe angewiesen. Wenn sich ein Paar für eine reproduktionsmedizinische Behandlung entscheidet, so ist das ein schwieriger Weg, auf dem psychosoziale Beratung und Begleitung eine wichtige unterstützende Hilfe sein kann.

Wir bieten Ihnen kostenfreie psychosoziale Beratung vor, während und nach medizinischer Behandlung, auch bei Gametenspende.

Die Beratung wirkt in der Regel emotional entlastend, kann helfen, den jeweils eigenen Weg der Diagnostik und Behandlung herauszufinden und zu beschreiten und kann dabei unterstützen, Erlebtes zu verarbeiten und neue Perspektiven für sich und die Partnerschaft zu finden.

Alle Themen, die Sie im Zusammenhang mit dem unerfüllten Kinderwunsch beschäftigen, können in der Beratung besprochen werden.

Alle Beraterinnen unserer Beratungsstelle haben eine mehrteilige Fortbildung absolviert, die vom Beratungsnetzwerk Kinderwunsch Deutschland (BKiD) durchgeführt und zertifiziert wurde.

Hinweis

Informationen zu unserem Gruppenangebot für ungewollt Kinderlose finden Sie unter "Besondere Angebote".

Stiftung FamilienSinn

Zusätzlich zur Förderung durch die Krankenkassen können verheiratete und unverheiratete Paare in Thüringen eine finanzielle Förderung bei der Stiftung FamilienSinn beantragen.
Schwangerschaftsberatungsstelle Erfurt
Schlösserstraße 11, 99084 Erfurt
Tel.: 0361 - 6 02 94 82